MMI -Market Management Institute

Interim Executives Programme

Konzept

Konzept

Die Programminhalte konzentrieren sich auf die Themen der Veränderung des Unternehmens unter Berücksichtigung der interim-spezifischen Besonderheiten. Im Fokus liegen die vielfältigen Aufgaben, der Mitarbeiterführung, Einschätzung der Veränderungsbereitschaft, Überwindung von Widerständen, Teambilding unter enormen Zeitdruck. Das für die tägliche Geschäftsführung benötigte Fachwissen ist nicht Gegenstand des Programms.

Ebenfalls wichtiger und wesentlicher Bestandteil ist die Entwicklung und Intensivierung der notwendigen persönlichen Fähigkeiten des Interim Executives, um seine Mandate erfolgreich durchführen zu können. Dabei wird intensiv die persönliche Vermarktung und Positionierung als Interim Executive bearbeitet.

Marktsituation und Ziel

Das Interim Management wird in Deutschland immer mehr zu einem anerkannten und unerlässlichen Instrument für das Management bedeutender Entwicklungsphasen in Unternehmen. Der Markt des Interim Management wird nach Umfragen übereinstimmend auch in den nächsten Jahren weiter wachsen. Vor diesem Hintergrund wird das Interim Management für viele Führungskräfte zu einer attraktiven Karrieremöglichkeit.

Zum 10. Mal bietet das Market Management Institute die in Deutschland einmalige Weiterbildung für Interim Executives - das Interim Executives Programm - an. Das Programm ist in enger Kooperation mit Akteuren des Marktes entwickelt worden.

Der Interim Executive ist ein Interim Manager, der Führungsverantwortung auf Zeit übernimmt. Der Interim Executive ist freier Unternehmer und muss seine Auftraggeber durch seine Fachkompetenz und seine Persönlichkeit überzeugen. Dabei steht er bei der Bewältigung seiner Aufgaben unter einem immensen Zeitdruck: Er muss schnell die Lage des Unternehmens analysieren und beurteilen, Prioritäten setzen, Mitarbeiter einschätzen und motivieren, Veränderungsbereitschaft schaffen, geeignete Teams bilden, Widerstände überwinden und den Wandel gestalten.

Damit die Aufgaben gelingen können, benötigt er ein stringentes Selbstmanagement, hohe Stress- und Sozialkompetenz und die dazu gehörenden kommunikativen Fähigkeiten. Hier setzt das Interim Executives Programme an.

 

Dozenten & Inhalte

Modul 1  

Grundlagen des Interim Managements
Dozent: Dr.-Ing. Jacques Reijniers

Vertrags- und haftungsrechtliche Fragestellungen des Interim-Managers Dozent: Prof. Dr. Holger Linderhaus

 

Modul 2  

Business Model Analysis / Organisationsanalyse/ Changemanagement
Dozent: Prof. Dr. Matthias Meifert


Modul 3
Leadership und Konfliktmanagement
Dozent: Dr. Rolf Schulz 


Modul 4
Personal Skills / Selbstmanagement
Dozent: Prof. Dr. Christian Zielke

 

Modul 5
Sog-Marketing für Interim-Manager
Dozent: Giso Weyand


Abschluss
Präsentation der Thesis Ergebnisse        

Dr.-Ing. Jacques Reijniers und Prof. Dr. Ulrich Grimm
 

Zielgruppe

Die Zielgruppe sind Interim Manager oder Manager, die sich zu Interim Executives entwickeln wollen. Sie haben Führungserfahrung und Führungswissen als Generalisten oder Top-Funktionalisten (CFO o.ä.) oder als Top-Projekt-Manager.

Ihr Mehrwert

Hier finden Sie die Mehrwertbeschreibung aus Absolventensicht sowie die Termine 2016 als PDF.

 

Bonus für schnell Entschlossene - EBS Akquisitionstraining -siehe PDF.

 

Programmgebühren

Sie betragen für das Interim Executive Programme € 8.000,00 zzgl. MwSt. in gesetzlicher Höhe und beinhalten Teilnehmerunterlagen, Verpflegung vor Ort sowie Prüfungsgebühren.

Kooperationspartner

In Zusammenarbeit mit dem DDM Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. www.ddim.de.

 

 

Ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem

DÖIM  Dachverband Österreichisches Interim Management

 

 

 

Erfolgreich konnten wir unser Netzwerk vergrößern und haben den DÖIM Dachverband Österreichisches Interim Management als Kooperationspartner hinzugewinnen können.

Der östereichische Verband hat die  Mission der Wahrung, Pflege und Förderung aller beruflichen und wirtschaftlichen Interessen von Interim Managern, Providern und Interim Management Unternehmen.

Mitglieder des DÖIM erhalten 10 % Nachlass bei Teilnahme an unserem Zertifikatsprogramm.

 

Termine

Zeitplan Interim Executives Programme 12. Jahrgang

Modul 1     29. / 30. April 2016

Modul 2     02. /03. und 04. Juni 2016

Modul 3     14./15. und 16. Juli 2016

Modul 4     09./10. September 2016

Modul 5     13. /14. Oktober 2016

Abschluss   4. November 2016

Die Veranstaltungen des Interim Executives Programme werden auf dem EBS Campus Oestrich-Winkel/Rheingau und/oder in unmittelbarer Umgebung stattfinden.

 

Abschluss

Das Zertifikat berechtigt zum Führen des Titels "Interim Executive (EBS)". Voraussetzung für die Zertifizierung ist das Verfassen einer Interim Management-Abschlussarbeit. Teilnehmer, die keine schriftliche Arbeit einreichen, erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Download Broschüre

Laden Sie sich hier unsere aktuelle Broschüre

"Interim Executive Programme"

herunter.

 

Health Care Management Institute




Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
EBS Executive Education GmbH
Hauptstraße 31, D - 65375 Oestrich-Winkel
Geschäftsführer: Ralf Langendörfer, Sitz der Gesellschaft: Amtsgericht Wiesbaden HRB 22895, Umsatzsteuer-ID DE 238022017
Organisationen des Gesundheitswesens