MMI -Market Management Institute

Interim Management

Interim Executives Programme

Konzept


Das Interim Executives Programme ist konsequent an Ihren Aufgaben- und Fragestellungen als Interim Manager in den Phasen des Mandats ausgerichtet. So setzen Sie sich permanent mit den Anforderungen des Mandats auseinander.


Interim-erfahrene Dozenten vermitteln den Teilnehmern aktuelles Wissen,  diskutieren mit ihnen Methoden, Tools und Lösungsalternativen, die ihnen helfen ihre Mandate erfolgreicher zu machen. Im Laufe des Programms reflektieren, entwickeln und schärfen sie ihre persönliche Positionierung.


 

Marktsituation und Ziel

Das Interim Management wird in Deutschland immer mehr zu einem anerkannten und unerlässlichen Instrument für das Management bedeutender Entwicklungsphasen in Unternehmen. Der Markt des Interim Management wird nach Umfragen übereinstimmend auch in den nächsten Jahren weiterwachsen. Vor diesem Hintergrund wird das Interim Management für viele Führungskräfte zu einer attraktiven Karrieremöglichkeit.

Zum 14. Mal bietet das Market Management Institute die in Deutschland einmalige Weiterbildung für Interim Executives - das Interim Executives Programme - an. Das Programm ist in enger Kooperation mit allen Akteuren des Marktes entwickelt  und konsequent an den Aufgaben- und Fragestellungen des Interim Managers in den Phasen des Mandats ausgerichtet worden.


Die Zielsetzung des Programms ist es,  die Teilnehmer insgesamt erfolgreicher zu machen. Aktuelles Wissen, Methoden und Tools helfen ihnen ihre Mandate noch professioneller zu bearbeiten und die Schärfung ihrer persönlichen Positionierung unterstützt sie bei der Akquise weiterer Mandate.       


Offensichtlich ist diese Zielsetzung erreicht. Das Interim Executives Programme "zahlt" sich im wahrsten Sinne des Wortes „aus“ . Eine Umfrage unter unseren Absolventen zu den nachhaltigen Auswirkungen des Programms, hat sowohl eine Steigerung der Auslastung um durchschnittlich 14 Tage pro Jahr als auch eine Erhöhung des Tagessatzes um durchschnittlich € 100 pro Tag ergeben.



 


   


 

Dozenten & Inhalte

Im Interim Executives Programme werden Antworten auf die Fragen des Interim Executive erarbeitet ...


Modul 1


Wie entwickle ich meine Kernbotschaft und eine kraftvolle Selbstdarstellung?


Wie überzeuge ich meine Kunden, mir das Mandat zu geben?


Dozenten: Giso Weyand, Siegfried Lettmann


Modul 2  


Wie überzeuge ich "mein Team" von mir und wie "führe" ich?


Dozent: Dr. Rolf Schulz


Modul 3


Wie analysiere ich und überarbeite ich das Geschäftsmodell meines Kunden?


Unter welchen rechtlichen Bedingungen steht mein Mandat?


Dozenten: Dr. Michaela Csik, Prof. Dr. Holger Linderhaus


Modul 4
Wie analysiere ich die Situation meines Kunden effizient? Wie entwickle ich organisatorische Alternativen? Wie gestalte ich die Transformation?


Dozent: Dr. Matthias Meifert


Abschlusstag


Wie dokumentiere und kommuniziere ich die Erfolge?
Abschluss / Zertifikatsübergabe


Dozenten: N.N., Dr.-Ing. Jacques Reijniers, Prof. Dr. Ulrich Grimm
 

Ihr Mehrwert

Die Ergebnisse einer Umfrage unter Absolventen - Interim Executive (EBS) - zu den nachhaltigen Auswirkungen des Programms, hat ergeben, dass sich es sich im wahrsten Sinne des Wortes "auszahlt": 


1. Steigerung der  Auslastung um durchschnittlich 14 Tage pro Jahr


2. Erhöhung des Tagessatzes um durchschnittlich € 100 pro Tag


 


-> Umsatzsteigerung um durchschnittlich € 32.000 pro Jahr bzw. über 20 %


-> Amortisation des Interim Executives Progromme bereits nach 3,5 Monaten


 


 


 


 


 


 


 

Programmgebühren

Programmgebühren betragen für das Interim Executives Programme € 7.500,00 zzgl. MwSt. in gesetzlicher Höhe inklusive Teilnehmerunterlagen und Verpflegung vor Ort.


DDIM / DÖIM-Mitglieder erhalten einen Nachlass von 10% auf die Programmgebühren des Interim Executives Programme.   

Kooperationspartner

Wir arbeiten im Interim Executive Programme mit allen Akteuren des Marktes, mit den Dachverbänden der Interim Manager sowie mit ausgewählten Providern, zusammen. Gemeinsam wollen wir die  Professionalisierung des Interim Management Marktes vorantreiben.


Wir freuen uns sehr, über die Unterstützung der Kooperationspartner bei der Weiterentwicklung des bestehenden Programmes sowie bei der Entwicklung ggf. neuer Aus- und Weiterbildungsangebote.


 


Kooperationspartner Dachverbände


 


 


 



 


 


Kooperationspartner Provider:


 



 


 



 


 



 


 



 


 



 



 


 

Termine

Zeitplan


Interim Executives Programme 14. Jahrgang
Modul 1     28./29. und 30. März 2019


Modul 2     02./03. und 04. Mai 2019


Modul 3     28./29. Juni 2019


Modul 4     12. /13. und 14. September 2019


Abschluss  27. September 2019



Die Veranstaltungen werden auf dem EBS Campus Oestrich-Winkel/Rheingau und/oder in den Räumen der EBS Executive Education stattfinden.


 

Abschluss

Das Interim Executives Programme schließt mit dem Zertifikat "Interim Executive (EBS)" ab.


 


Voraussetzung für die Zertifizierung ist das Verfassen einer Thesis zu einem Interim Management-spezifischen Thema. Teilnehmer, die keine schriftliche Arbeit einreichen, erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Download Broschüre

Laden Sie sich hier unsere aktuelle Broschüre zum 


Orientierungsmodul für Einsteiger ins Interim Management und Interim Executives Programme


oder


Separat Flyer zum zweitägigen Orientierungsmodul für Einsteiger in Interim Management


 


herunter.


 

Orientierungsmodul für Einsteiger ins Interim Management

Konzept und Inhalt

In unserem zweitägigen Orientierungsmodul für Einsteiger ins Interim Management setzen sich die Teilnehmer mit den Aufgabenstellungen eines Interim Managers  und den damit verbundenen Anforderungen an die Persönlichkeit auseinander. Sie erkennen die Besonderheiten des Marktes und machen sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut.

Auf dieser Grundlage können sie sich dann die Gewissensfrage beantworten, ob sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen und können und der nächste Karriereschritt sie ins Interim Management führt.

Marktsituation und Ziel

Der Markt des Interim Management wird auch in den nächsten Jahren weiterwachsen. Vor diesem Hintergrund ist das Interim Management für viele Führungskräfte zu einer attraktiven Karrieremöglichkeit geworden.

Allerdings ist nicht jede gute Führungskraft ganz selbstverständlich ein erfolgreicher Interim Manager/in.


Viel zu wenig Neueinsteiger ins Interim Management prüfen für sich, ob sie den grundlegenden, rechtlichen und persönlichen Anforderungen eines Interim Managers gerecht werden können und wollen. Um hier Abhilfe zu schaffen, bieten wir das zweitägige Orientierungsmodul für Einsteiger ins Interim Management an.


Im Rahmem dessen sich die Teilnehmer intensiv mit den spezifischen Anforderungen an Interim Manager/in auseinander setzen und sich anschließend die Gewissensfrage beantworten können, ob sie sich mit diesen Herausforderungen identifizieren wollen und können.           


 


 


 


 


In unserem zweitägigen Orientierungsmodul für Einsteiger ins Interim Management setzen sich die Teilnehmer mit den Aufgabenstellungen eines Interim Managers auseinander und den damit verbundenen Anforderungen an die Persönlichkeit. Sie erkennen die Besonderheiten des Marktes und machen sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut. Auf dieser Grundlage können sie sich dann die Gewissensfrage beantworten, ob sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen und können und der nächste Karriereschritt sie ins Interim Management führt.


 

Dozenten und Themen


Thema 1

Welche grundlegenden Anforderungen erwarten mich als Interim Manager/in?


Dozent: Dr.-Ing. Jacques Reijniers, Begründer und Geschäftsführer Der Apollo Consultancy BV, eine Beratung für strategische Erneuerungen im Einkauf und die Weiterentwicklung des Interim Mangement. Karriere im Bereich Logistik, Einkauf und Beratung selbst ehemaliger Interim Manager und Autor des Buches "Interim Mangement a true profession". Wissenschaftlicher Leiter des Interim Executives Programme   



Thema 2


Rechtliche Rahmenbedingungen im Überblick


Dozent: Dr. Harald Wachenfeld, Gründer und Geschäftsführer der IMS Interim Management Solutions. Die IMS vemittelt Interim Manager des ersten und zweiten Führungsniveaus und besonders spezialisierte Projektmanager in nationale und internationale Führungsaufgaben auf Zeit.


Thema 3:


Welche Anforderungen an mich als Person erwarten mich?


Dozent: Prof. Dr. Rodrigo Isidor, Professor an der Universität Passau, er zählt zu den publikationsstärksten Forschern auf dem Gebiet des Interim Managments u.a. hat er das Buch "Interim Management auf dem Weg zur Selbstverständlichkeit mitverfasst. 

Termin

Das zweitägige Modul wird voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember 2019 stattfinden.

freitags von 9 Uhr - 18 Uhr


samstags von 9 Uhr - 16 Uhr


Der genaue Termin steht noch nicht.  


 


 

Download Informationen - Flyer

Finden Sie hier den Flyer mit den Informationen im Überblick sowie die ausführliche Broschüre mit beiden Weiterbildungsangeboten

Orientierungsmodul für Einsteiger ins Interim Management


Interim Executives Programme


für das Interim Management.   


 


 


 

Health Care Management Institute




Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
EBS Executive Education GmbH
Hauptstraße 31, D - 65375 Oestrich-Winkel
Geschäftsführer: Ralf Langendörfer, Sitz der Gesellschaft: Amtsgericht Wiesbaden HRB 22895, Umsatzsteuer-ID DE 238022017
Organisationen des Gesundheitswesens