MMI -Market Management Institute

News & Aktuelles

Das Stiftungsnetzwerke der EBS Stiftungsmanager

Wie weit geht unser Netzwerk? Wer steht miteinander in Kontakt? Wohin kann ich mich verbinden?

Ein kleines und feines Sammelsurium von Teilnehmern und Institutionen die der EBS durch das Programm Stiftungsmanagement - / Stiftungsberatung verbunden sind.

Die Stiftungslandkarte

 

In Osnabrück  findet der nächste "Deutsche Stiftungstag" statt.

Mit über 1.700 Teilnehmern die größte Veranstaltung seiner Art in Europa. Eine Anmeldung zum Stiftungstag kann direkt über die homepage des Stiftungsverbandes erfolgen: www.stiftungen.org.

Die Ehemaligen Absolventen des "Intensivstudium Stiftungen" treffen sich am Rande der Veranstaltung zu ihrem alljährlichem Alumni-Treffen. Anmeldung bitte wie immer bei ingrid.petri@ebs.edu

 

Wechsel in der Studienleitung Stiftungsmanagement und neue Prüfungsmodalitäten durch Einführung einer Projektarbeit

 

Mit Abschluss des Jahrgangs 2016 hat Herr Professor Dr. Kaehlbrandt die akademische Studienleitung an Friedericke von Bünau übergegeben. Die Hintergründe und weitere Informationen zu den Änderungen im neuen Jahrgang 2017 erfahren Sie über den nachstehenden Link.

 

Artikel aus dem Magazin "Die Stiftung" Februar 2017 

 

 

Weihnachtsaktion

In diesem Jahr haben wir mit unserer Weihnachtsspende die Bärenzherz Stiftung für schwerstkranke Kinder in Wiesbaden unterstützt.

Auf dem Bild sehen Sie die drei MitarbeiterInnen des Market Mangement Institutes

Kathrin Rund, Ingrid Petri, Patricia Christen (von links nach rechts), die Geschäftsführer des Institutes Prof. Dr. Ulrich Grimm und Prof. Dr. Roland Mattmüller

In die Mitte haben wir Anja Eli-Klein stellvertretende Geschäftsführerin der Bärenherz Stiftung genommen.

 





Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
EBS Executive Education GmbH
Hauptstraße 31, D - 65375 Oestrich-Winkel
Geschäftsführer: Ralf Langendörfer, Sitz der Gesellschaft: Amtsgericht Wiesbaden HRB 22895, Umsatzsteuer-ID DE 238022017
Organisationen des Gesundheitswesens